Logo mediallegra - pfarrstellen
Herzlich willkommen!
Stellenangebot
- Stellen theologisch
- Stellen sozialdiakonisch
- Inserat schalten
- Pfarrperson sucht Stelle

Beratungsangebot
- Stellenbesetzung
- Die richtige Person finden
- Supervision und Coaching
- Mediation/Konfliktlösung
- Vorsorge-Beratung

Informationsangebot
- Jobmail
- Arbeitsbedingungen CH
- Merkblatt Pfarrwahl
- www.pfarrverein.ch
- Buchtipp
- Wir über uns
- Kontakt

   
media-light: unser Einstiegsangebot für Kirchgemeinden

Kosten: Fr. 360.- für Pfarrstellen-Inserate (blaue Seiten)

Kosten: Fr. 280.- für SDM-Inserate (orange Seiten),

- Online-Inserat: 2 Monate für Stellen im Bereich Theologie, 3 Monate für Stellen im Bereich
  Sozialdiakonie / Jugendarbeit (auf Wunsch auch frühere Entfernung)
- Versand des Jobmails an über 500 Interessierte sofort nachdem Ihr Inserat online ist.
- Gratisoption Stellenprofil media-light mit Veröffentlichung als separate PDF-Datei.
  Das Stellenprofil enthält die wichtigsten 10 Fragen (siehe unten) zu einer Stelle samt den
  Antworten der Kirchgemeinde. Das ist besonders wichtig für Stellenbewerber/innen an festen
  Stellen, die in der Anfangsphase ihrer Stellensuche auf absolute Diskretion angewiesen sind.
(Beispiel Stellenprofil)
- Social Media: Mehr Aufmerksamkeit durch Präsenz auf  Facebook mediallegra-auf-Facebook und Twitter  mediallegra-auf-Twitter .

So gehen Sie vor, wenn Sie ein Inserat (mit oder ohne Stellenprofil) bei uns platzieren möchten!

A) Stellenprofil media-light

Word-Dokument mit Stellenprofil media-light für Pfarrstelle
(Dieses Stellenprofil bezieht sich nur auf Stellen für Pfarrpersonen: Die zehn häufigsten Fragen zu einer Pfarrstelle)

Diese Fragen werden von den Verantwortlichen der Kirchgemeinde beantwortet und auf unserer Webseite www.mediallegra.ch (www.pfarrstellen.ch) veröffentlicht. Dies ermöglicht den Pfarrpersonen, sich diskret und anonym nach einer geeigneten neuen Pfarrstelle umzusehen.

  1. Wie viele Gemeindeglieder zählt die Kirchgemeinde und wie viele Stellenprozente (Pfarrstellen und solche für sozialdiakonische Mitarbeiter)?
  2. Mit wie vielen Stellenprozenten wird die ausgeschriebene Stelle berechnet?
  3. Wie viele Gottesdienste sind vom Stelleninhaber pro Jahr zu gestalten?
  4. Wie viele Abdankungen fallen im Jahresschnitt an?
  5. Zählen Sie die bestehenden Lebensformen und Aktivitäten der Kirchgemeinde auf (Sonntagschule, Gesprächsgruppe, Erwachsenenbildung, Gottesdienste, ökumenische Anlässe, Hauskreise, usw.).
  6. Wie werden die Amtswochen geregelt? Wie viele fallen pro Jahr auf den Stelleninhaber?
  7. Wie viele Stunden beträgt das wöchentliche oder jährliche Unterrichtspensum an schulischem und kirchlichem Religionsunterricht (inkl. Konf-Unterricht)?
  8. Gehören ein Spital, ein Alters- und Pflegeheim oder andere Institutionen zum Aufgabenbereich? Wenn ja, wie gross sind diese und wo liegen die diesbezüglichen Erwartungen (Gottesdienste, Besuche)?
  9. Wie viel administrative Arbeit fällt in etwa an (möglichst in % oder Stunden pro Woche)? Besteht ein Sekretariat oder eine Bürohilfe?
  10. Wie viele Wochen Ferien hat der Arbeitnehmer pro Jahr zugut (in Wochen)?
  11. Besteht Wohnpflicht im Pfarrhaus? Wenn ja, wie hoch ist die monatliche Miete? Inklusive oder exklusive Nebenkosten?
  12. Wie viele Zimmer hat das Pfarrhaus und was für Ansprüche haben Sie in Bezug auf den Unterhalt des Gartens?

Einige klärende Worte zum Fragebogen media-light: Dieser Fragebogen dient dazu, dass ein Interessent oder eine Interessentin schnell eine Übersicht über die ausgeschriebene Stelle erhält. Das Informationsbedürfnis ist auf Seiten der Pfarrperson gross, denn sie wechselt mit der Stelle ihr ganzes Lebensumfeld, denkt auch an berufliche Interessen, die Familie und private Anliegen. Diesem Bedürfnis nach diskreter Information kommen wir mit diesen zehn häufigsten Fragen erst rudimentär entgegen. Daher empfehlen wir Ihnen unser erweitertes Angebot media-plus, bei dem unter anderem ein äusserst detailliertes Stellenprofil erstellt wird, das für Interessenten kaum mehr Fragen offen lässt.

B) Stellenprofil media-light SDM

Word-Dokument mit Stellenprofil media-light für SDM-Stelle
(Dieses Stellenprofil bezieht sich nur auf Stellen für Diakone/Diakoninnen, resp. Sozialdiakonische Mitarbeiter/innen: Die zehn häufigsten Fragen zu einer SDM-Stelle)

Diese Fragen werden von den Verantwortlichen der Kirchgemeinde beantwortet und auf unserer Webseite www.mediallegra.ch veröffentlicht. Dies ermöglicht den Stellensuchenden, sich diskret und anonym nach einer geeigneten neuen Pfarrstelle umzusehen.

  1. Gemeindesituation allgemein und Teamsituation:
    Wie viele Gemeindeglieder zählt die Kirchgemeinde und wie setzt sich das Mitarbeiter/innen-Team zusammen (Sozialdiakonische Mitarbeiter/in, Jugendarbeit, Pfarrstellen, Sekretariat und weitere Teammitglieder)?
  2. Arbeitsfeld Kinder und Kleinkinder:
    Gehören zur ausgeschriebenen Stelle Aufgabenbereiche der Freizeitgestaltung mit Kindern und Kleinkindern? Wenn ja, bitte umschreiben Sie diese.
  3. Arbeitsbereich Jugend (im Freizeitbereich):
    Gehören zur ausgeschriebenen Stelle Aufgabenbereiche der Freizeitgestaltung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen? Wenn ja, bitte umschreiben Sie diese.
  4. Arbeitsfeld Erwachsene (Männer, Frauen): Gehören zur ausgeschriebenen Stelle Aufgabenbereiche der Erwachsenenbildung und der Arbeit mit Frauen- oder Männergruppen? Wenn ja, bitte umschreiben Sie diese.
  5. Arbeitsbereich Senioren: Gehören zur ausgeschriebenen Stelle Aufgabenbereiche der Arbeit mit Senior/innen? Wenn ja, bitte umschreiben Sie diese.
  6. Arbeitsbereich Unterricht/Katechetik: Gehören zur ausgeschriebenen Stelle Unterrichtsaufgaben? Wenn ja, bitte umschreiben Sie diese.
  7. Arbeitsfeld Beratungs-, Besuchs- und Begleitungsarbeit von einzelnen, Ehepaaren und Familien: Gehören zur ausgeschriebenen Stelle Beratungsgespräche und Besuche (Hausbesuche oder Besuche in Institutionen wie Spitälern oder Heimen)?
  8. Arbeitsfeld Administration: Gehören zur ausgeschriebenen Stelle neben eigenen Administrationsarbeiten auch allgemeine administrative Aufgaben für die Gemeinde, wie z.B. Mitgliederverwaltung, Sekretariatsarbeiten? Wenn ja, bitte umschreiben Sie diese.
  9. Kirchliche Verankerung: Was für Ansprüche bestehen in Bezug auf theologische Ausbildung und kirchliche Verankerung für den Inhaber / die Inhaberin dieser Stelle?
  10. Andere wichtige Anforderungen (z.B. Projekte, Vernetzungsarbeit, Leitung und Organisation von Lagern und Ferienwochen): Was für weitere wichtige Erwartungen knüpfen sich an die ausgeschriebene Stelle?
So gehen Sie vor, wenn Sie ein Inserat (mit oder ohne Stellenprofil) bei uns platzieren möchten!

 
 
© mediallegra Stebler & Felix 
Webmaster